Behandlung des akuten Lungenödems

  • Autor(en): Etzel Gysling
  • pharma-kritik-Jahrgang 39 , PK1037, Online-Artikel
    Redaktionsschluss: 6. März 2018
    DOI: https://doi.org/10.37667/pk.2017.1037
  • Bei der Behandlung eines akuten Lungenödems stehen die Nitrate und die Schleifendiuretika im Vordergrund. Andere Medikamente sind von untergeordneter Bedeutung. Leider sind alle Massnahmen vergleichsweise schlecht dokumentiert.
Die Behandlung eines akuten kardiogenen Lungenödems, bisher noch nie in unserer Zeitschrift besprochen, war ein Thema in der Ausgabe vom April 2017 des «Australian Prescriber».(1) Dieser Text wird im Folgenden zusammengefasst. Ein akutes Lungenödem als Manifestation einer dekompensierten Herzinsuffizienz, charakterisiert durch eine schwere Dyspnoe und Hypoxie, erfordert eine notfallmässige Behandlung. Oft ist eine Spitaleinweisung notwendig und die langfristige Prognose der betroffenen Personen ist nicht gut: in einer prospektiven Beobachtungsstudie betrug die Einjahres-Mortalität etwa 40%.(2) Es gibt zwar verschiedene Richtlinien zur Therapie des Lungenödems;(3,4) diese basieren jedoch mehrheitlich auf Expertenmeinung und weniger auf zuverlässiger Evidenz. Als Behandlungsziele können die Besserung der Symptome und der Sauerstoffversorgung, das Aufrechterhalten der Herzleistung und der Durchblutung wichtiger Organe sowie die Verminderung der Belastung durch ein überreichliches extrazelluläres Volumen definiert werden.  

Nitrate
Nitrate sind gemäss einer Cochrane-Analyse beim Lungenödem bezüglich kardiovaskulärer Folgen (Blutdruckveränderungen, koronare Ereignisse u.a.) ähnlich wirksam wie Furosemid (Lasix® u.a.).(5) Niedrige Nitratdosen reduzieren die Vorlast, da sie zu einer venösen Dilatation führen. Höhere Dosen führen zudem zur Erweiterung der Arteriolen und reduzieren so die Nachlast. Die koronare Durchblutung wird dank der erweiterten Koronargefässe verbessert.

Sie sind nicht eingeloggt.

Dieser Artikel ist passwortgeschützt und kann nur von pharma-kritik-AbonnentInnen gelesen werden.
Sie haben folgende Mögklichkeiten:

Artikel mit Kreditkarte kaufen und sofort lesen!

Alternativ können Sie auch mit Paypal bezahlen:

Behandlung des akuten Lungenödems (6. März 2018)
Copyright © 2021 Infomed-Verlags-AG
pharma-kritik, 39/No. online
PK1037